Skilanglaufwoche für Menschen mit Cerebralparese

Vom 26. März bis 1. April findet in der Ramsau ein Skilanglaufkurs für Menschen mit Cerebralparese (und andere Langlaufbegeisterte) - Skilanglauf für Fußgänger und Schlittenlanglauf für Rollstuhlfahrer - statt.

Termin: Sonntag, 26. März 2017 (Anreise bis 17.00 Uhr – 18.30 Abendessen) bis Samstag, 01. April 2017 (Abreise nach dem Frühstück)

Veranstalter: Para-Sport Austria – Österreichischer Behindertensportverband, Kompetenzgremium für Sport mit Cerebralparetikern

Kursleiter: Christian Horeth, sport(at)assista.org

Ort: Ramsau am Dachstein, Hotel Almfrieden, www.almfrieden.at
Leiten 47, A-8972 Ramsau am Dachstein Tel. 0043 (0) 3687 81753

Zielgruppe: Menschen mit Cerebralparese und ähnliche Behinderungen, die stehend oder sitzend
langlaufen wollen, Gruppen für Anfänger und Fortgeschrittene

Voraussetzungen für Fußgänger:

  • Gehen in der Ebene und Treppensteigen ohne Hilfe
  • Kurzer Einbeinstand links und rechts
  • Aufstehen vom Boden ohne Hilfe
  • Selbständigkeit in der täglichen Routine (oder selbstzahlende Begleitperson)

für Rollstuhlfahrer im Langlaufschlitten:

  • Hochstützen mit den Armen im Sitz oder
  • aus Sitz kurzes Stück vorziehen
  • Selbständigkeit in der täglichen Routine (oder selbstzahlende Begleitperson)

Anmeldung: mittels Nennformular bis Fr. 17. Feb.. 2017

Weitere Informationen zum Kurs und Anmeldung siehe Beilagen (Einladung, Nennformular).