Mission

Der Österreichische Behindertensportverband ist der kompetente Komplett-Sportanbieter und die Sportinteressensvertretung und Serviceeinrichtung für Menschen mit Behinderung. Er ermöglicht mit seinem Programm sportliche Bewegung, bietet fachgerechte Betreuung, schult Betreuerinnen und Betreuer, organisiert Trainingskurse und Wettkämpfe und hilft bei der Anschaffung von individuellen Sportgeräten. Der ÖBSV bildet die wichtige Plattform für notwendigen Erfahrungsaustausch von Menschen mit Behinderung für alle Alters- und Leistungsgruppen.

Es ist Ziel des ÖBSV, möglichst viele Menschen mit Behinderung für das Thema Sport zu begeistern und sie in diesem Sinne zu aktivieren, handlungskompetent anzuweisen und in ihren Bemühungen zu unterstützen. Behindertensport ist "Mehr Sport als man glaubt und mehr als nur Sport" - der ÖBSV ist dabei Hauptakteur und zentrale Anlauf- und Schnittstelle.

Zur Umsetzung dieser Zielsetzungen sowie zur Wahrung der vorhandenen Expertise und des Anspruchs als Sportheimat für Menschen mit Behinderung bedarf es insbesondere nachstehender Qualitäten und Inhalte:

  • Kreative Aktiven-Akquise
  • Vermittlungskompetenz von Aktiven an praktizierende Sportvereine
  • Umfassendes und bundesweites Behindertensport-Angebot (inklusive Begleitsportwesen und Sportgerätebeistellung)
  • Inklusionsadäquates, verbandsübergreifendes Klassifizierungswesen
  • Modulares Aus- und Fortbildungskonzept
  • Sportentwicklung von Jung bis Alt und von Freizeit- bis Spitzensport